WordPress

Miniaturbilder/Thumbnails nachträglich mit WordPress bearbeiten

Diese Videoanleitung erklärt, wie man mit WordPress selbst den Ausschnitt bestimmt und ein neues Miniaturbild bzw. einen Thumbnail erstellt.

Das Problem: WordPress generiert automatisch die quadratischen Miniaturbilder/Thumbnails und geht dabei von der Mitte des hochgeladenen Bildes aus. Dadurch sehen Miniaturbilder/Thumbnails nicht immer gut aus, insbesondere bei horizontalen Bildern.

Schritt für Schritt zum eigenen Thumbnail

  1. Bildhochladen
  2. Beitragsbild festlegen
  3. Beitrag speichern
  4. Bild mit WordPress nachträglich bearbeiten
    1. Entweder über die Medienübersicht
    2. oder über Dateien hinzufügen
  5. Neue Bildeinstellungen abspeichern

Das WordPress-Buch

Cover Das WordPress-Buch

Kaufen ›  Mehr zum Buch ›

Geschrieben von Moritz »mo.« Sauer //